Deutsche Provinz der Jesuiten

Online-Fürbitte

Displaying results 66 to 70 out of 848
 

Sophia from NRW

Freitag, 13-04-18 19:02

Ich bin Sophia: Meine beste Freundin hat ein Muster erkannt, nachdem sie gelebt hat und steht noch unter Schock: Sie hat sich immer Menschen ausgesucht, die sie demütigen, quälen und bestrafen. Dabei hat sie nie etwas Böses getan. Ich kenne sie seit dem Kindergarten nur als einen gütigen, lieben Menschen. Sie ist fleissig, diszipliniert und geht tapfer durch das Leben. Sie hilft anderen Menschen und hat Ehrenämter. Ich bitte Gott, meine Freundin zu heilen und sie mit wohlwollenden Menschen zu verbinden. Ich bitte Gott, ihr zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Ich bitte Gott, ihr auch die schönen Seiten des Lebens zu zeigen. Bitte beten Sie mit mir. Dafür danke ich.

 

Simon from Germany

Mittwoch, 11-04-18 20:49

Es geht um Teamentwicklung bei einem Projekt unserer Tochter. Es sind sehr unterschiedliche Menschen. Mit viel und wenig Erfahrung. Dabei ist auch viel Angst. Alle diese Menschen sind engagiert, diszipliniert und fleissig. Bitte lieber Gott, schenke ihnen Deinen Schutz, Deinen Segen und Deine Liebe für die beste Zusammenarbeit, die besten Ergebnisse und den gewinnbringenden Erfolg. Und verwandle ihre Angst in Liebe und Freude. In Dankbarkeit. Amen.

 

Hermann from Deutschland

Mittwoch, 11-04-18 09:31

Er hat unsere Sünden an seinem eigenen Leib ans Kreuz hinaufgetragen, sodass wir jetzt den Sünden gegenüber gestorben sind und für das leben können, was vor Gott richtig ist. Ja, durch seine Wunden seid ihr geheilt. (1 Petrus 2:24)

Heiliger, ewiger und treuer Gott, ich werde nie begreifen, wie Du es ertragen konntest mit anzusehen, wie dein lieber Sohn wegen der Folgen meiner Sünden — aller Sünden — gelitten hat. Ich danke Dir für diese große und unendliche Liebe und dafür, dass Du ein so großartiger und wunderbarer Gott bist. Niemand ist mit Dir, oh Gott, vergleichbar. Deine Größe übersteigt mein Vorstellungsvermögen und deine Liebe übertrifft alle meine Träume. Danke, gnädiger und barmherziger Gott, dass ich dein Kind sein darf und bin. Ich will heute und alle Tage zu deiner Ehre für den leben, der meine Sünde trug, damit ich dein Kind werden konnte. In dem kostbaren Namen deines geliebten Sohnes Jesus Christus bete ich. Amen. Dich lobe ich, Dich preise ich, Dich bete ich an, Dich liebe ich. Halleluja!!!

Vielen herzlichen Dank, dass Sie mein Anliegen mit Lob und Dank vor Gott bringen. Gott segne Sie.

 

Bolen from Deutschland

Sonntag, 08-04-18 13:04

Dein Wille geschehe für ein glückliches Leben: Bitte Gott, verbinde mich jetzt mit den richtigen Menschen und segne unsere Aktivitäten. Dankeschön.

 

Alexa from Erding

Samstag, 07-04-18 21:51

Verehrte Patres, am Karfreitag hatte mein Sohn (5 Jahre) zum dritten Mal innerhalb ca. 1,5 Jahren etwas, das die Apparate Medizin als Krampfanfall wertet. Alle Untersuchungen hinsichtlich Epilepsie waren Gott sei Dank negativ. Bittet für ihn, dass das er Anfallsfrei durchs Leben gehen kann. Ich habe Angst davor, ihn einer schulmedizinischen Therapie aussetzen zu müssen. Ich habe Angst vor den Nebenwirkungen. Bittet für meinen Mann und mich, dass wir die richtigen Entscheidungen und richtigen Menschen treffen. Bittet für alle Ärzte, daß sie lernen mehr den Menschen zu sehen als Leitlinien, Richtlinien oder Statistiken, dass sie anerkennen, dass es auch Dinge zwischen Himmel und Erde gibt die man als Mensch nicht nachvollziehen kann. Vergelt's Gott. Mit freundlichen Grüßen, eine sorgenvolle Mutter

 
 
letzte Aktualisierung am 09.01.2015